Diesen Satz habe ich zu meinem persönlichen Lebensmotto gemacht, denn er birgt für mich eine sehr wichtige Aussage: niemand ist seinem Schicksal ausgeliefert.

 

Jeder Mensch ist immer Herr seiner eigenen Entscheidungen. Selbst wenn ein Weg vorgegeben erscheint, hat man immer die Wahl ihn zu gehen oder nicht.

 

In meinen Trainings und Coachings ermutige ich die Menschen dazu, diese Einstellung zu teilen und sich nicht mit einer Sichtweise oder einer offensichtlichen Lösung zufrieden zu geben.

 

Es soll darum gehen, verschiedene Wahlmöglichkeiten aufzudecken und gedanklich durchzuspielen, um die beste Wahl für sich selbst treffen zu können.

Man hat immer eine Wahl

__________________________________________________________________________

© Karen Krogel  ·   2012                                                                                           Impressum